Home > Wahlen > Aktuelle Wahlen > Umwelt - Klima - Energie

Umwelt - Klima - Energie

 

Der Umwelt gilt es Sorge zu tragen. Wir haben eine Verantwortung für die Schöpfung. Tatsache ist auch, dass der Mensch über Fähigkeiten besitzt, mit anderen Menschen zu kooperieren und die Natur zu seinem Nutzen zu gebrauchen. Erneuerbare Energie ist per Definition nachhaltiger als fossile Energie. Entsprechend ist ein mittelbares Verzichten auf fossile Träger sicher vernünftig. Es ist nicht zweckdienlich, sich auf einen einzigen Energieträger einzuschiessen. Vielmehr sollen Innovationen gefördert werden, wie z.B.  Geothermie, um so den Energiemix breit abzustützen und die Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Wichtig dabei ist, Innovationen nicht mit Bürokratie und Einsprachen zu hemmen. Bürokratie und Gesetze sind abzubauen, wenn sie positive Entwicklungen verzögern. Lenkungsabgaben sind im Mass zu erheben, auch hinsichtlich der Erderwärmung sind überbordende Steuern nicht gerechtfertigt.