Home > Wahlen > Aktuelle Wahlen > Gesundheitskosten

Gesundheitskosten

Die Prämien steigen jedes Jahr an und machen einen immer grösseren Anteil der individuellen jährlichen Ausgaben aus. Das Gesundheitssystem ist wegen der Staatsnähe der Branche, der vielen Akteure und deren mannigfaltigen Anreizen/Interessenkonflikten höchst komplex. Was nachweislich für sinkende Kosten sorgt ist die vermehrte Verlagerung der Finanzierung in den eigenverantwortlichen Bereich. Ein grosser Teil der Kosten wird nämlich mit Steuereinnahmen gedeckt. Konkrete Beispiele: Die Franchisen sind nicht einzuschränken, im Gegenteil eher noch zu erweitern. Unrentable Spitäler sind zu schliessen. Weitere medizinale Bereiche sind analog der Zahnmedizin zu handhaben, die stark im eigenverantwortlichen Bereich liegt.