Home > Aktuelles > Neuigkeiten

News

EDU Schweiz

MEDIENMITTEILUNG

EDU-Parolen für den 9. Februar 2020

 

Die EDU fasste an ihrer Delegiertenversammlung in Olten die Nein-Parole zur Volksinitiative für «Mehr bezahlbare Wohnungen». Und mit einem «Nein zu diesem Zensurgesetz» will die EDU ein Zeichen setzen für die Meinungsfreiheit als eines der wertvollsten Güter unserer Demokratie. Im laufenden Abstimmungskampf heisse es nun für die EDU «Vollgas geben». Mit grosser Freude und Dankbarkeit hiessen die Delegierten den neugewählten EDU-Nationalrat Andreas Gafner in ihrer Mitte willkommen.

» weiter
EDU Kanton Thurgau

Votum von Kantonsrat Iwan Wüst an der Grossratssitzung vom 08.01.2020

» weiter
EDU Kanton Thurgau

Votum von Kantonsrat Iwan Wüst an der Grossratssitzung vom 08.01.2020

» weiter
EDU Kanton Thurgau

Votum von Kantonsrat Daniel Frischknecht an der Grossratssitzung vom 08.01.2020

» weiter
EDU Kanton Thurgau

Votum von Kantonsrat Daniel Frischknecht an der Grossratssitzung vom 18.12.2019

» weiter
EDU Kanton Thurgau

Votum von Kantonsrat Daniel Frischknecht an der Grossratssitzung vom 18.12.2019

» weiter
EDU Kanton Thurgau

Votum von Kantonsrat Christian Mader an der Grossratssitzung vom 04.12.2019

» weiter
EDU Schweiz

MEDIENMITTEILUNG zum Abstimmungskampf

 

Das überparteiliche Abstimmungskomitee «Nein zu diesem Zensurgesetz!» ist am 11. November 2019 in Bern erstmals an die Öffentlichkeit getreten und hat seine Argumente präsentiert. Gemeinsam mit dem LGBT-Komitee «Sonderrechte NEIN!» kritisieren mehrere Referenten die Erweiterung der Rassismus-Strafnorm auf sexuelle Orientierung (Volksabstimmung vom 9. Februar 2020) als unverhältnismässigen Angriff auf die Meinungsäusserungs-, Gewissens- und Gewerbefreiheit.

» weiter
EDU Schweiz

Nationalratswahlen 2019

 

Erfreulicher Tag für die Eidgenössisch-Demokratische Union (EDU): Die EDU konnte im Kanton Bern einen Nationalratssitz gewinnen und ist somit nach achtjähriger Absenz wieder im eidgenössischen Parlament vertreten. Für die EDU hat Andreas Gafner aus Oberwil das Mandat erzielt. Die Strategie der EDU Kanton Bern, ihre Allianzen mit möglichst vielen Listenverbindungen auszubauen, hat sich somit ausgezahlt. Der Gewinn des Nationalratsmandats ist aber auch die Belohnung konsequenter, beständiger politischer Arbeit.

» weiter
EDU Kanton Thurgau

Konzept zum Umgang mit Wasserknappheit, trockenheit, zu den entsprechenden Konflikten und Versorungungsproblemen, sowie mögliche Lösungsansätze und Finanzierungsmodelle von Kantonsrat Peter Schenk an der Grossratssitzung vom 30.09.2019

» weiter